Startseite > Ozeanien > Inhalt des Artikels

Das bemannte Raumschiff "Dragon" wird nächste Woche zum ersten Mal fliegen.

China News Service, 25. Februar Laut ausländischen Medienberichten haben die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde (NASA) und SpaceX nächste Woche erstmals ein neues kommerzielles Drachenschiff für Astronauten genehmigt.

Es wird berichtet, dass in diesem Testflug niemand an Bord der Weltraumkapsel gehen wird. Nur ein Instrumentattrappe trägt den weißen Raumanzug von SpaceX. Das Raumschiff soll zur Internationalen Raumstation fliegen, nachdem es am 2. März vom Kennedy Space Center der NASA gestartet wurde.

Offizielle genehmigten den Plan nach einer Sicherheitsüberprüfung.

Der Direktor der NASA für Erforschung und Operationen des Menschen, William Gosten Meyer, sagte, der bevorstehende Testflug sei der erste entscheidende erste Schritt, um die Astronauten zur Weltraumkapsel zu bringen.

Gustenberger sagte, es wurde viel getan, um sicherzustellen, dass die Raumkapsel die Raumstation und ihre drei Astronauten während der Landung und beim Andocken nicht gefährdet. Es wird weniger als eine Woche später im Orbitallabor bleiben und eine Landung im Atlantik in der Nähe von Florida anstreben. Strahlungsmonitore und -materialien nehmen zu, und wissenschaftliche Proben und gebrauchte Geräte nehmen ab.

SpaceX-Vizepräsident Hans Königsman sagte, dass bemannte Raumfahrt die Kernaufgabe des Unternehmens ist, und nichts ist wichtiger als diese Anstrengung.

Das ist wirklich eine große Sache für SpaceX, sagte er den Reportern.

SpaceX transportiert seit 2012 Raumstationen. Die private Firma musste den Laderaum für Astronauten reparieren. Wenn die bevorstehende Demonstration gut läuft, werden zwei Astronauten der NASA diesen Sommer den nächsten Testflug durchführen. Beamte betonten, dass noch viel zu tun ist, bevor die Raumkapsel qualifiziert ist, und sie möglicherweise umgestaltet wird, um das Problem zu lösen.

Neueste internationale Nachrichten