Startseite > Nordamerika > Inhalt des Artikels

Putins Adresse der Union: Russland hat die Souveränität oder existiert nicht

(Observer Network News)

Mittags am 20. Februar, Ortszeit, hielt der russische Präsident Wladimir Putin seine 15. Rede zum Stand der Union in Moskau und erläuterte seinen russischen Parlamentariern, Regierungsvertretern und Medienreportern seine Wirtschaft, seinen Lebensunterhalt, seine Außenpolitik und seine Zukunftsaussichten.

In einer fast 90-minütigen Rede betonte Putin die Notwendigkeit, das Tempo der inländischen Wirtschaftsentwicklung zu beschleunigen, und schlug vor, dass die Wirtschaftswachstumsrate Russlands 3% übersteigen sollte, das Geschäftsumfeld verbessert und die Investitionen verbessert werden sollten.

Laut der Nachrichtenagentur Tass kritisierte Putin die Vereinigten Staaten, dass sie sich einseitig aus dem Vertrag mit dem chinesischen Vertrag zurückgezogen habe. Er warnte davor, dass Washington wechselseitige und asymmetrische Maßnahmen gegen europäische Länder ergreifen werde, die US-Raketen empfangen wollen, und sagte: Russland wird vor und in der Zukunft ein souveräner Staat sein und sein. Sie ist entweder oder nicht. Einige Länder sind möglicherweise keine souveränen Staaten, Russland jedoch nicht.

Minsheng: Ermuntern Sie die Geburt von Kindern Kinder haben weniger Steuern

Laut Chinanews.com sagte Putin in seiner Rede zur Lage der Union, dass Russland in Bezug auf die Bevölkerungsproblematik in eine schwierige Phase getreten ist und die Geburtenrate sinkt. Er sagte, dass Russland von 2023 bis 2024 ein natürliches Bevölkerungswachstum erreichen sollte.

Er glaubt, dass die Steuerlast für Familien mit vielen Kindern verringert werden muss. Er sagte: Die Familiensteuer sollte gesenkt werden. Das Prinzip sollte sehr einfach sein - je mehr Kinder, desto geringer die Steuerbelastung.

Er schlug auch vor, die Steuersenkungen für Immobiliensteuern für Familien mit mehreren Kindern zu erhöhen und die Grundsteuer auf 6 Hektar Land auszunehmen.

Putin sagte, dass das russische Volk in diesem Jahr eine Verbesserung der Lebensqualität verspüren sollte.

Er weist darauf hin, dass bis Ende 2020 in allen Siedlungen in ganz Russland medizinische Hilfe angeboten werden sollte. Für die Krebsbekämpfung wird in den nächsten sechs Jahren mindestens eine Billion Rubel bereitgestellt.

Er weist auch darauf hin, dass bis zum Jahr 2021 alle Grund- und Mittelschulen in ganz Russland auf das Hochgeschwindigkeits-Internet zugreifen sollten.

Wirtschaft: Förderung von Investitionen zur Verbesserung des Geschäftsumfelds

Putin sagte, Russland könne in der Frage der strategischen Entwicklung nicht weiter schwanken. Putin sagte: Unsere Mission ist langfristig, aber die strategischen Ziele müssen von nun an umgesetzt werden.

Putin wies darauf hin, dass das Wirtschaftswachstum in Russland 3% übersteigen sollte. Er weist darauf hin, dass die Gesamtinvestitionen im Jahr 2020 um 6-7% steigen sollen, was zu einem wichtigen Kriterium für die Bewertung der Regierungsarbeit werden wird.

Allerdings sagte Putin auch, dass Russland, um ein rasches Wachstum zu erzielen, systemische Probleme in der Wirtschaft lösen muss. Die wichtigsten Punkte sind: Zuerst eine wettbewerbsfähige Industrie auf der Grundlage neuer Technologien und Digitalisierung bilden und dann den Export von Nicht-Rohstoffen ausbauen, in sechs Jahren das 0,5-fache anstreben und die Arbeitsproduktivität beschleunigen. Zweitens: Verbesserung des Geschäftsumfelds und Verhinderung russischer Investitionsabflüsse. Drittens, die Beschränkungen der Infrastruktur für die wirtschaftliche Entwicklung beseitigen und das Potenzial jeder Region ausbauen. Viertens, kultivieren Sie moderne (technische) Kader und schaffen Sie eine starke wissenschaftliche und technologische Basis.

Putin beauftragt die Regierung außerdem, eine komfortable Umgebung für Start-ups für Investitionstechnologie zu schaffen. Er schlug vor, eine dedizierte digitale Plattform zu schaffen, damit Unternehmer über den Druck der Unternehmen sprechen können.

Diplomatic: Zeigen Sie die neuesten Waffen und genehmigen Sie die US-amerikanische Politik gegen Russland.

Im Hinblick auf die Diplomatie sagte Putin, die Stärkung des gegenseitigen Vertrauens und die Ausweitung der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen sei die vorrangige Richtung der russischen Außenpolitik. Putin kritisierte auch die antirussische Politik der USA für ihre eigenen Interessen. Putin sagte, Russland habe nicht die Absicht, die Vereinigten Staaten als globale Macht zu konfrontieren. Er äußerte die Hoffnung, freundschaftliche Beziehungen zu den Vereinigten Staaten aufrechtzuerhalten.

Als er über die Frage des Vertrages sprach, sagte Putin, die Vereinigten Staaten sollten ehrlich ihre Grundlage für den Rücktritt vom Vertrag vorlegen, anstatt Russland zu beschuldigen. Darüber hinaus sind die Vereinigten Staaten zum Bau von Raketenzielen und zum Einsatz von Raketenabwehrsystemen in Rumänien ein krasses und gewaltsames Trampeln des Vertrags.

Putin sagte, Russland werde nicht die Führung übernehmen, wenn Mittel- und Kurzstreckenraketen in Europa eingesetzt werden. Wenn die Vereinigten Staaten Raketen in Europa einsetzen, wird Russland gezwungen sein, gleiche und asymmetrische Maßnahmen zu ergreifen.

Darüber hinaus demonstrierte Putin auch die neueste Waffe, die Zirkonrakete. Er sagte, dass die neuesten per Peresvet-Fahrzeugen angebrachten Laserwaffensysteme und das per Luft abgefeuerte Hyperschall-Raketensystem von Dolch Power zeigen. Haiyan (Burevestnik Nuclear-Cruise Missile und Poseidon Nuclear Torpedo-Test erfolgreich bestanden. In diesem Frühjahr wird das erste Poseidon-Tauchboot vorgestellt.

Weltraumtechnologie: Entwicklung künstlicher Intelligenz Einrichtung eines Weltraumzentrums

In Bezug auf den Weltraum sagte Putin, dass die Anzahl der russischen Satellitencluster erhöht werden muss. Er sagte, um eine echte Revolution auf dem Gebiet der Kommunikation und Navigation zu erreichen, müsse Russland den Einsatz von Satelliten verstärken.

Putin beauftragte auch die russische Weltraumgruppe und die Regierung der Stadt Moskau, das nationale Weltraumzentrum zu errichten.

Putin wies auch darauf hin, dass eine fortschrittliche wissenschaftliche Infrastruktur auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz geschaffen werden muss. Die Aufgabe der nächsten Jahre besteht darin, die vollständige Abdeckung von Hochgeschwindigkeitsnetzen anzustreben.

Neueste internationale Nachrichten