Startseite > Europa > Inhalt des Artikels

Leben! Putin ging persönlich zur nationalen Judo-Mannschaft und schlug den "Gegner" leicht nach und nach um.

Quelle: Burning News

Am Abend des 14. Februar, Ortszeit, spielten der russische Präsident Wladimir Putin und die Judo-Nationalmannschaft in Sotschi zusammen, und die Athleten hatten einen Umzug. Putin zeigte die Technologie des schwarzen Gürtel-Judos, die professionellen Athleten nicht unterlegen ist. Während des Trainings wurde Putins Hand verletzt.

Neueste internationale Nachrichten